KNG flex Baureihe

Verzahnungszentrum

Die KNG 350 flex HS beruht auf einem kompakten, rüstoptimierten Maschinenkonzept und ist prädestiniert für den Einsatz von der Klein- über Mittel- bis zur Großserienfertigung von außenverzahnten Bauteilen bis 350 mm Durchmesser. Die Maschine zeichnet sich besonders durch höchste Schleifqualität und Produktivität auch beim Einsatz kleiner Werkzeuge aus. Unter Anwendung einer Hochgeschwindigkeits-Schleifspindel (HS) mit einer Drehzahl von 25.000 U/min können auch störkonturbehaftete Verzahnungen geschliffen werden, die Werkzeugdurchmesser von 55 mm (Wälzschleifen) bzw. 20 mm (Profilschleifen) erfordern.

Das Konzept bietet zusätzlich volle Flexibilität bei der Auswahl von Beladungs- und Automationslösungen. Von der Handbeladung über die Downsize-Automation bis hin zur Beladung mit Roboter. Der optional integrierte Ringlader sorgt für kürzeste Nebenzeiten und kann sowohl Bohrungsteile als auch wellenförmige Werkstücke handhaben. Das neue funktionale und ergonomische Maschinendesign gepaart mit der innovativen und anwenderfreundlichen Bedienoberfläche KN grind unterstützt den Anwender bei der Einrichtung und Optimierung von Schleifprojekten.

  max.
Kopfkreisdurchmesser
[mm]
max.
Werkstücklänge
[mm]

Modulbereich
Wälz / Profil
[mm]

max.
Verzahnungsbreite
[mm]
max.
Schrägungswinkel
[Grad]
KNG 350 flex HS 350 700 0,5 - 6,0 / 0,5 - 8,0 400 ± 45
TOP
Newsletter bestellen