Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden möchten wir die Welt von morgen ein kleines Stückchen besser machen.

Nachhaltiges Arbeiten

Abfallmanagement

Eine effiziente und konsequente Mülltrennung gehört zu unserem Standard. Es gibt Vorrichtungen zur Entsorgung von speziellen und trennbaren Abfällen wie Metall, Batterien, defekte Elektrogeräte oder Lampen. Jeder Büro-Arbeitsplatz verfügt über einen Behälter für Papiermüll. Möbel oder noch brauchbare Altgeräte werden nicht zwangsläufig direkt in den Abfall, sondern karitativen Zwecken zugeführt.

Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser

Wasser ist eine wertvolle Ressource. Ein sorgsamer Umgang mit Wasser im Betrieb ist bei uns ein festes Kriterium. Wir haben in den Sanitäranlagen Thermostat-Armaturen, Wasserspartasten, sensorische Vorrichtung am Wasserhahn oder Perlstrahler, die dem Wasser Luft beimischen und die Durchflussmenge verringern. Wir verwenden umweltfreundliche Putzmittel.

Nachhaltigkeit im Büro

Unsere Bürogebäude und Produktionshallen sind energieeffizient. Sie werden mit umweltfreundlichen Materialien gedämmt. Zusätzlich werden Fenster mit hohem Schallschutz und guter Wärmedämmung sowie moderne, energiesparende Heizungs- und Lüftungssysteme eingebaut. Mit energieeffizienten Geräten, stromsparenden LED-Leuchten, digitalisierter Archivierung und Administration wird zudem Energie eingespart.

Nachhaltiges Betriebsrestaurant

Wir beziehen frische Lebensmittel von regionalen Anbietern und achten auf kurze Lieferwege. Gemüse beziehen wir aus dem Nürnberger Raum, Fleischwaren kommen direkt von einer Metzgerei in Bamberg. Neben Fleisch- oder Fischgerichten bieten wir täglich vegetarische, vollwertige Alternativen an. Es wird durch optimierte Menüplanung darauf geachtet, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

Jobrad

Das Fahrrad steht für Nachhaltigkeit und diese wollen wir auch im unternehmerischen Handeln leben. Das Fahrrad zählt im beruflichen und privaten Alltag als Sportgerät sowie als positiver Faktor für die Gesundheit. Dazu leistet es einen zentralen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Wir bieten die Möglichkeit, Dienstfahrräder bzw. E-Bikes zu leasen. Das Wunschrad darf selbst beim Jobrad-Fachhändler ausgesucht werden.

Offen für Vorschläge

Unsere Mitarbeitende haben sich Gedanken gemacht, wo wir im Unternehmen Plastik vermeiden können. Unsere Kaffeeautomaten sind daraufhin mit Hartpapierbechern bestückt worden. Zudem stellen wir Porzellantassen für den Kaffeegenuss bereit. So sparen wir gemeinsam rund 40.000 Plastikbecher pro Jahr ein. Für Mitarbeitende mit Elektro-Fahrzeugen werden Ladestationen auf dem Firmengelände ausgebaut.

Klimafreundliche Mobilität

Wir möchten einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen leisten und unserer Verantwortung gerecht werden. Wir investieren in Elektrofahrzeuge in unserem Fuhrpark. Dienstreisen und damit verbundene Reisemittel werden nachhaltig geplant. Zwischen den Standorten Berlin und Coburg gibt es einen regelmäßigen Shuttle-Dienst.

Ressourcenschonender Transport

Ohne Verpackung geht es leider nicht. Wir nutzen überwiegend wiederverwendbare Holzkisten für unsere Maschinen und Werkzeuge.


Nachhaltige Produktion und Produkte

Blue Competence

Die Initiative "BLUecoMPETENCE" vernetzt den Maschinen- und Anlagenbau auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Durch die Bündelung von Ressourcen, Know-how und Stärken aller Kräfte des VDMA soll die gemeinsame weltweite Position als Technologieführer im Bereich nachhaltiger Produktion und Produkte gefestigt und ausgebaut werden.

Wir haben uns dieser Nachhaltigkeitsinitiative als Partnerunternehmen angeschlossen.

TOP
Newsletter bestellen