KAPP NILES spendet für den Corona-Nothilfefonds des DRK

06.04.2020 - Coburg | #füreinander: Nothilfe in der Corona-Krise

Seit Wochen ist das Deutsche Rote Kreuz bundesweit im Einsatz, um das Coronavirus zu bekämpfen und einzudämmen. Zur Unterstützung der Ehrenamtlichen und der Hilfsaktionen zur Krisenabwehr hat das DRK einen Corona-Nothilfefonds eingerichtet.

Der Geschäftsleitungskreis der KAPP NILES Unternehmensgruppe hat  2.000 € für diese Hilfsaktionen gespendet.

„In der Regel wollen wir mit unseren Spendengeldern Einrichtungen und Projekte in den Regionen unserer Standorte unterstützen. In dieser außergewöhnlichen Situation halten wir es aber für notwendig, dass schnelle und umfassende Hilfe dort ankommt, wo sie auch am dringendsten benötigt wird“, so Matthias Kapp, Bereichsleiter Kommunikation, Marketing und Produktmanagement.

Zur Spendenmöglichkeit des DRK


TOP