Abrichtrollen

zum Abrichten von Wälzschleifwerkzeugen

Das kontinuierliche Wälzschleifen von Verzahnungen ist eines der produktivsten Verfahren zur Erzeugung hochgenauer Zahnflankengeometrien. KAPP stellt dafür Werkzeuge in galvanisch positiver und negativer Ausführung zur Verfügung. Die höchste Flexibilität wird mit der universell einsetzbaren Diamant-Formrolle zum topologischen Abrichten erzielt. Beim flexiblen Abrichten werden werkstückspezifische Diamant-Profilrollen so ausgelegt, dass Schleifschnecken für verschiedene Verzahnungen mit einem Werkzeug abgerichtet werden können. Der Kopf der Schnecke wird dabei separat zurückgesetzt.

Für die Serienfertigung stehen werkstückspezifische Diamant-Profilrollen mit Kopfabrichter auch zur gezielten Zahnfußbearbeitung zur Verfügung. Die produktivste Lösung stellt der Einsatz von mehrrilligen Vollprofilrollen in galvanisch negativer Ausführung dar.

TOP