DFT Baureihe

produktionsfreundliche funktionale Zweikflankenwälzprüfeinrichtung

Konzept

Die Geräte für die Zweiflankenwälzprüfung wurden unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen von Produktionshallen entwickelt. Stabilität und Langlebigkeit standen im Fokus bei der Entwicklung der Basismaschine. Doppelte Führungsschienen bilden eine robuste Basis für die Gesamtstabilität aller Maschinenkomponenten. Die industriell konstruierte Spindel entspricht den Anforderungen unter heutigen Produktionsbedingungen.

Unter Verwendung der neuesten Software arbeitet das System in einer Windows 10 Umgebung. Die bei der DFT Baureihe eingesetzten Linearmaßstäbe gewährleisten eine exakte und wiederholgenaue Positionierung der Schlitten auf korrektes Einbaumaß.

Der Drehmotor an der Spindel ist mit einem Drehgeber ausgestattet, um dem Bediener die Identifizierung eines Zahnes außerhalb der Spezifikation zu ermöglichen.

Optional wird eine zusätzliche Kraftmessdose zur Dokumentation des Eingriffsdrucks während der Messung angeboten. Dieses stabile System garantiert eine langlebige Einsatzdauer unter Produktionsbedingungen.

Eigenschaften:

  • Messung des Gesamtwälzfehlers
  • Messung des Zahn-zu Zahn-Fehlers
  • Messung des Gesamtrundlauffehlers
  • Messung der umlaufenden Zahndicke
  • Optionale Radiallager Referenzmessung
  • Automatische Programminformation
  • Zweikugelmaß
  • Achsabstandsdokumentierung
  • Druckprüfdokument während der Messung
  • Roboter- Schnittstelle für Be- und Entladen
  • Datenspeicherung in CSV- und PDF- Formaten
  • Verfügbarkeit von Innen- und Außenprofil-DFT-Messgeräten
Typ  Achsabstand [mm] Reitstock automatische BeladungKraftüberwachung
DFT 100 100 optional nein ja
DFT 250 250 optional neinja
DFT 400 400 optional optionalja
DFT 100 Dual 100 nein optionaloptional
TOP