Stellenausschreibung am Standort Coburg

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz / Fachkraft für Arbeitssicherheit / Sicherheitsbeauftragter / Gefahrgutbeauftragter

Eintrittsdatum

 sofort

Ihre Aufgaben

  • Erstellung / Pflege von Gefährdungsbeurteilungen inklusive Durchführung von Messungen und präventive Beratung der Fachbereiche zu diesem Thema
  • Erstellung und Aktualisierung von Betriebsanweisungen und von Warnhinweisschildern (Gefahrstoffetiketten, Warnhinweise, etc.) zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit
  • Pflege der Gefahrstoffdatenbank (Sicherheitsdatenblätter)
  • Verwaltung der betriebsärztlichen Untersuchungen
  • Dokumentation von Beauftragungen und Unterweisungen in SAP
  • Erstellung und Überwachung der vorgeschriebenen Sicherheitsunterweisungen
  • Aktives Mitwirken bei allen Fragen zum Arbeitsschutz, der Unfallverhütung sowie zum Gesundheitsschutz
  • Teilnahme an Betriebsbegehungen und Sitzungen des Arbeitssicherheitsausschusses mit Dokumentation (Protokolle, Offene-Punkte-Liste)
  • Mitarbeit bei Projekten im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Großes Interesse an verschiedenen Themen im Bereich der Arbeitssicherheit mitzuarbeiten
  • Weiterbildung zur/zum Sicherheitsbeauftragte/n
  • Fortbildung zur/zum Gefahrgutbeauftragte/n
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert
  • Berufserfahrung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Aktuelle Kenntnisse in der Arbeitssicherheit
  • Guter Umgang mit dem MS-Office-Paket (Excel, Word, PowerPoint)
  • Kenntnisse mit SAP wünschenswert
  • Dienstleistungsorientierung und Flexibilität
  • Teamorientierte, strukturierte, und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft zu unseren Standorten Berlin und Aschaffenburg

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit hohem Maß an Selbständigkeit
  • Eigenverantwortung und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine angenehme und familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Vielfältige Sozialleistungen, darunter Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, betriebsärztliche Betreuung, Betriebsrestaurant und Mitarbeiterparkplatz

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann tragen Sie mit uns gemeinsam dazu bei, dass KAPP NILES „Präzision bewegt“. Treten Sie mit uns in Kontakt und senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über unser ONLINE-Formular auf der Firmenhomepage zu. Wir freuen uns auf Sie.

Bewerbungsanschrift

KAPP NILES GmbH & Co. KG
Callenberger Str. 52
96450 Coburg

Frau Sabrina Schaumberger
Tel.: +49 9561 866-1223

 

 

TOP